Jugend

Jugendarbeit bei den Tennisfreunden

Wie man an der Anzahl der Jugendmannschaften sieht, spielt die Jugendarbeit im Verein eine große Rolle. Hier wird einiges an Geld und Arbeit investiert, damit der Nachwuchs ordentlich ausgebildet wird.

Der Verein übernimmt einen Großteil der Trainerkosten für unsere Jugendlichen und gibt im Winter noch einen beträchtlichen Zuschuss für die Hallenmiete. Zudem werden unsere Jugendlichen und die Gastmannschaften bei Heimspielen vom Verein im Clubhaus bewirtet.

Aber auch Freizeitaktivitäten und Feiern, die der Verein für die Jugendlichen durchführt- an anderer Stelle genauer erwähnt – zeigen den Stellenwert der Jugendarbeit bei den Tennisfreunden Oppen.

Die Erfolge unserer Jugendarbeit können sich sehen lassen: Fast jedes Jahr ist eine Mannschaft bei den Meistermannschaften zu finden und zwei Saarlandmeisterschaften im Kleinfeldtennis sind für unseren Verein eine beachtliche Leistung.

Das alles wäre nicht möglich ohne das engagierte Trainerteam der Tennisschule Jakoby und ohne die Mitarbeit der Jugendbetreuer und die Mithilfe der Eltern.

Hier an dieser Stelle sei erwähnt, dass der Verein Sondertrainings mit talentierten und willigen Tennisspielern mit der Tennisschule vereinbart hat. Für das zusätzliche Training in der Halle erhoffen wir uns die weitere Unterstützung der Eltern.